27.01.2020

Internationaler Holocaust Gedenktag

Gedenkstunde zum Internat. Holocaustgedenktag der Vereinten Nationen am 27. 1. 2020 in Linz

Berührendes Zeitzeugeninterview mit dem Überlebenden der NS-Zeit Univ.-Doz. Dr. Harry Merl

Der renommierte Psychiater und Begründer der systemischen Familientherapie in Österreich, Dr. Harry Merl, sprach am 27. Jänner 2020 im Alten Linzer Rathaus über seine Kindheit als jüdisches „U-Boot“ während der NS-Zeit. Auf Einladung der Österreichischen Freunde von Yad Vashem und der Stadt Linz waren 135 Gäste zur Gedenkstunde ins Pressezentrum gekommen, wo Harry Merl seinem Enkel Pascal ein bewegendes Interview gab. Der weitum bekannte Experte scheute sich nicht, das Publikum in sein Herz blicken zu lassen. Seine Schilderungen des erlebten Grauens hinterließen bei seinen Zuhörern bleibenden Eindruck.

 Lesen Sie mehr -->

18.02.2020

Ausstellung "Die Gerechten" im Schlossmuseum Linz

Rund 110 Österreicher/innen retteten Jüdinnen und Juden während der Jahre 1938-1945 das Leben. Ihnen ist die Ausstellung „Die Gerechten – Courage ist eine Frage der Entscheidung“ der Österreichischen Freunde von Yad Vashem gewidmet, die am 18. Februar im Schlossmuseum Linz eröffnet wird.  Die Ausstellung wurde österreichweit bereits an mehreren Standorten gezeigt und nun erstmals in Linz, ergänzt mit einem Oberösterreich-Schwerpunkt. Als besonderer Höhepunkt der Eröffnung wartet ein Zeitzeugengespräch mit der Geretteten Lucia Heilman. Im Rahmen der Eröffnung wird sie aus erster Hand über ihre Rettung berichten.